Bin gerade im Urlaub. Heute Nachmittag meinte, die etwas feuchte Katze des Gastgebers, sich auf mein Bett setzen zu müssen. Nicht ideal, aber wäre problemlos bis Abends getrocknet. Gastgeber marschiert allerdings ungefragt ins Zimmer, bezieht mal schnell das Bett neu, räumt damit natürlich alles durcheinander, und außerdem war ich jetzt auch nicht drauf vorbereitet, heute Nacht anderes Material usw… Ganz großes Kino, das wird ’ne tolle Nacht…

(Würde das vielleicht noch stiller tolerieren, wenn Gastgeber sich nicht gelegentlich selbst als Autist „diagnostizieren“ würde und dann immer mal wieder spektakulär beweist, dass eigentlich keine Ahnung vorhanden ist…)

24 Gedanken zu “*Schimpf*

    1. Nein, die Katze war nur feucht weil die Katze matschig ins Haus ham und zwangsgereinigt wurde… Deswegen kam die Katze wohl auch beleidigterweise zu mir ins Zimmer.
      Es war wirklich nur Wasser und wäre wahrscheinlich mehrfach von alleine getrocknet bis es zeit zum Schlafen gewesen wäre…

      Gefällt 1 Person

      1. Verstehe… eigentlich also kein großes Drama solang du nicht gegen die Haare allergisch bist. Da hätte sie dich zumindest fragen sollen ob sie dir das Bett neu beziehen soll oder nicht. Hast du denn trotzdem ein wenig geschlafen?

        Gefällt mir

      2. eben… und die Hausherrin meint auch noch, voll die Autismusspezialistin zu sein (Ich finde es bei einem NT schon grenzwertig, einfach ins Gästezimmer zu latschen und Zeug zu verstellen, aber vielleicht bin das wieder nur ich…)

        Gefällt 1 Person

      3. Nee würde mich auch nerven. Wenn ich da zu Gast bin dann ist das in dem Moment „mein“ Zimmer. Im Hotel latscht die Putzfrau auch nicht einfach rein sondern klopft zumindest vorher

        Gefällt mir

      4. So hab ich das von zu Hause gelernt… Ist aber offenbar nicht überall so… Habe ich nur auch gar nicht damit gerechnet, Dementsprechend keine Vorsichtsmaßnahmen/Vorbereitungen… blöd.
        Aktuell durch die Übermüdung u.a. so gut wie keine räumliche Bildverarbeitung, sch***.. trotzdem wäre ich vorhin fast ins Auto gestiegen und gefahren, als die Frau Spezialistin anfing… die Kurve habe ich gerade soeben noch bekommen…

        Gefällt 1 Person

      5. Wäre ich vorhin schon fast, habe gerade soeben noch die Kurve bekommen… meine optische Verarbeitung, so dreidimensional, ist grade fast bei Null, ich kann keine Entfernungen schätzen… ich trau mich grade nicht mal die Treppe runter ins Bad gehen, weil ich fürchten muss, das dann mit dem Gesicht voraus zu machen…

        Gefällt mir

      6. Finde die Frage nicht doof.
        Es hängt damit zusammen, dass das Gehirn irgendwann nicht mehr die Kapazität hat, alle eingehenden Informatoinen zu verarbeiten. Ich sehe dann z.B. außer dem Ding, auch das ich mich gerade konzentriere zwar einzelne Formen, aber sie ergeben kein Gesamtbild mehr, und der Zusammenhang zwischen den einzelnen Sachen geht verloren, also was ist vorne, was ist hinten, wie groß ist der Abstand…Kennst du diese Bilder, die aus geometrischen Figuren bestehen, die man anschaut und dann das Gefühl bekommt, das BIld würde sich drehen? Das geht vom Gefühl her ein bisschen in die Richtung insofern als das, was ich sehe und das, was im Denken ankommt, nicht „richtig“ übereinstimmt. Um Sachen räumlich/dreidimensional korrekt einzuschätzen, braucht man immer den Zusammenhang, in dem sie sich befinden,

        Gefällt mir

      7. Verstehe. Danke für die Info. Ich kenn das aus Stress Situationen wo es mir irgendwann schwindelig wird und ich überhaupt nichts mehr kapiere. Aber mir war nicht bewusst dass das beim Autismus vorkommt und ich vermute mal dass es bei mir sowieso auch nicht so extrem ist wie du es gerade beschreibst.

        Gefällt mir

      8. Das ist sicher von Person zu Person unterschiedlich, sowohl die genauen Auswirkungen als auch die Auslöser, aber das Prinzip „Hirn hört irgendwann mit der korrekten Verarbeitung von Sinnenseindrücken auf“ ist relativ universal. Ich meine, das können auch NTs, wenn man sie genug Stress aussetzt, nur wir kommen schneller auf den Stresslevel.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s